//
du liest...
Uncategorized

BEST Informationsfahrt zur Energiewerkstatt Rhein-Neckar

Am Samstag 16. Juli ließ sich eine Gruppe von BEST bei der Energiewerkstatt Rhein-Neckar in Leimen von Markus Brecht über neue Optionen für energiesparende, regenerative Wohnraumbeheizung informieren.

Markus Brecht erläutert die Konzepte der Energiewerkstatt Rhein-Neckar

Entscheidend für eine effiziente Beheizung ist, so Brecht, eine niedrige Vorlauftemperatur. Nur so lässt sich die Wärme aus Sonnenkollektoren optimal nutzen. Im Neubau passe dies gut zu einer Fußbodenheizung, die jedoch im Altbau, wegen des damit verbundenen Aufwandes nur schwer zu realisieren sei. Die Lösung der Energiewerkstatt: Die „Climate Wall“, mit der das erwärmte Wasser mit der nötigen moderaten Vorlauftemperatur in eine wärmegedämmte Wandkonstruktion geleitet wird und damit ein angenehmes Raumklima schafft.

Wie so oft bei derartigen Themen lassen sich die wichtigen Fragen des Verbrauchers nicht pauschal beantworten: Passt das auch zu meinem Haus? Wie groß wären die Einsparungen? Und die Kosten?

Die Energiewerkstatt bietet daher BEST auch Vor-Ort-Termine an, bei denen die Wohn- und Heizsituation von Interessenten indididuell in Augenschein genommen wird.

Bei Interesse bitte mit uns Kontakt aufnehmen oder direkt mit der Energiewerkstatt Rhein Neckar.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: